Ihr Hausanschluss in fünf Schritten

Schritt 1: Kundenanfrage Neuanschluss

Sie benötigen einen Anschluss an das Strom- oder Gasnetz? Sie wünschen eine Veränderung oder Erweiterung Ihres Netzanschlusses?

Dann können Sie dies zukünftig online über unser Netzkundenportal beantragen. Hierfür sollten Sie die unten aufgeführten Hinweise berücksichtigen. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, sich bereits bei der Beantragung Ihres Hausanschlusses bzw. bei Änderungen an Ihrem vorhandenen Anschluss von einem im Installateurverzeichnis eingetragenen Installateur bzw. Architekten/Planer unterstützen zu lassen. Dadurch können Verzögerungen im Bauablauf vermieden und die technische Durchführbarkeit sichergestellt werden.

Innerhalb des Netzkundenportals verwenden Sie bitte für den Aufruf der einzelnen Schritte die Navigationsknöpfe „weiter" und „zurück", um einen fehlerfreien Verlauf des Vorgangs zu erreichen. Einige Felder sind Pflichtfelder, hier benötigen wir Angaben von Ihnen, ohne die der Dialog nicht fortgesetzt werden kann.

Bevor Sie in das Netzkundenportal einsteigen, halten Sie bitte folgende Unterlagen zum hochladen bereit:

  • Grundrissplan (Keller- bzw. Ergeschossgrundriss)
  • Amtlicher Lageplan im Maßstab 1:500/1:250
  • Amtliche Hausnummer-Bescheinigung vom Vermessungs- u. Katasteramt (bei Neubauten)

 

Netzkundenportal

Schritt 2: Angebot

Nach Eingang und Prüfung Ihrer Unterlagen erhalten Sie ein gemeinsames Angebot über die Herstellung der von Ihnen angefragten Hausanschlüsse. Dieses Angebot umfasst:

  • die Kosten für die Erstellung der Netzanschlüsse
  • die Angaben der eventuell anfallenden Baukostenzuschüsse
  • Kontaktdaten unserer für die Verlegung verantwortlichen Mitarbeiter

Schritt 3: Beauftragung

Sie erteilen uns Ihren Auftrag, indem Sie uns eine Ausfertigung des Angebotes unterschrieben zurücksenden.

Sofern Sie als Mieter die Herstellung von Hausanschlüssen beauftragen wollen, bitten wir Sie zu beachten, dass hierfür die schriftliche Einverständniserklärung des Grundstückseigentümers erforderlich ist.

Schritt 4: Bauausführung

Vor Beginn unserer Arbeiten bitten wir Sie Folgendes zu gewährleisten:

  • die vorgesehene Leitungs-Trasse ist frei von Gerüsten, Containern, Erdaushub usw.
  • der Zutritt zum Gebäude
  • der Anschlussraum ist zugänglich, abschließbar und trocken
  • der zukünftige Anschlussbereich ist zugänglich und frei von Gegenständen

Schritt 5: Rechnung

Die Rechnung erhalten Sie ca. 3 – 4 Wochen nach Herstellung der Hausanschlüsse.

Hier finden Sie Informationen zu den Preisen für