Marktstammdaten­register

Die Erstellung des Marktstammdatenregisters (MaStR) ist im Energiewirtschaftsgesetzt (EnWG) verankert. Es stellt als Onlinedatenbank ein zentrales Verzeichnis von energiewirtschaftlichen Daten dar. Eingeführt und betrieben wird es von der Bundesnetzagentur (BNetzA). Das Ziel des MaStR ist die Erstellung eines allumfassenden behördlichen Registers, welches den Strom- und Gasmarkt abbildet, privatwirtschaftliche und behördliche Meldungen vereinfacht und Datenqualität sowie Transparenz steigert. Marktakteure, hierzu zählen auch Betreiber von Anlagen zur Erzeugung von Strom aus Erneuerbaren Energien, sind dazu gesetzlich verpflichtet, sich im Marktstammdatenregister der BNetzA online zu registrieren.

Wichtige Informationen und Pflichten für Anlagenbetreiber:


Rückfragen zum Marktstammdatenregister richten Sie bitte an:
Telefon: +49 (0)228 14 – 3333
www.marktstammdatenregister.de/kontakt

Rückfragen bzgl. vergütungsrelevanter Daten richten Sie bitte an:
marktstammdatenregister( at )netze-solingen.de